DIY-Geschenke

Bibliothekskarte Lesezeichen

Wenn Sie mir (Emma) über einen längeren Zeitraum gefolgt sind, dann wissen Sie bereits, dass ich ein ziemlich großer Bücherfreak und ein großer Liebhaber meiner örtlichen Bibliothek bin. Und das war die Inspiration hinter diesen lustigen kleinen herunterladbaren Lesezeichen, die ich heute mit Ihnen teile. Ich dachte, es würde wirklich Spaß machen, ein Lesezeichen zu haben, dem ich Buchtitel hinzufügen kann, während ich mich das ganze Jahr über durch Bücher lese. Etwas, das wie eine Bibliothekskatalogkarte aussieht. Ich dachte auch, es wäre eine wirklich lustige (und doch einfache) Sache, die ich zu Hause ausdrucken und zusammen mit einem Buch oder einer Buchladen-Geschenkkarte verschenken könnte. Das könnte für bevorstehende Geburtstage, den Vatertag oder Feiertage später in diesem Jahr sein. Ich liebe es, ein kleines handgemachtes Element zusammen mit einem nicht handgemachten Geschenk zu haben – es fühlt sich einfach besonders an.

Ich habe mit Canon USA zusammengearbeitet, um diesen Beitrag zu erstellen, und den Download können Sie herunterladen und verwenden, wenn Sie ein Bücherliebhaber oder Buchhändler wie ich sind. Ich verwende meinen Drucker PIXMA TS9521C mehrmals pro Woche. Er ist seit Jahren mein Home-to-Home-Drucker, und ich liebe es, dass er sowohl Arbeitsdokumente als auch qualitativ hochwertige Farbdrucke wie Fotos oder Bastelprojekte, an denen ich arbeite, drucken und scannen kann. Er ist einfach fantastisch!

Dieser druckbare Download hat zwei Seiten. Auf der einen Seite befinden sich alle schwarz-weißen Lesezeichen, falls Sie es einfach halten wollen. Und die zweite hat farbige Optionen! Sie können sie mischen und kombinieren, und wenn Sie sie zusammen mit einem Buchgeschenk verwenden, gibt es hoffentlich eine Option, die den Empfänger anspricht.

 

Ich habe Canon Photo Paper Pro Luster verwendet, um meine Lesezeichen zu bedrucken. Es ist ein stabiles Papier mit etwas Glanz, aber nicht ganz hochglänzend. Ich habe Einbände für Lesezeichen verwendet, aber dieses Papier ist stabil genug, dass man es nicht unbedingt braucht, da sie von alleine halten können. Und ja, es ist ein gutes Papier zum Schreiben; ich würde einen Marker oder Filzstift empfehlen, aber ich habe es mit Tintenstiften versucht, und die haben auch gut funktioniert.

Zubehör:
-Lesezeichen herunterladen
-Heimdrucker
-stabiles Druckerpapier
-Lesezeichen-Cover, fakultativ (die Innenkapazität sollte 2 3/8″ x 8″ betragen)
-Garn
-Stoffschere

Erster Schritt: Drucken Sie die Lesezeichen aus und schneiden Sie sie aus. Wenn Sie Cover mit Lesezeichen verwenden (wie ich es getan habe), fügen Sie sie auf dem Cover hinzu. Wenn nicht, stanzen oder schneiden Sie einfach ein Loch in die Oberseite, um eine Quaste hinzuzufügen.

Hier erfahren Sie, wie Sie schnell eine Quaste anfertigen. Sie könnten auch Pompons, geflochtene Garnstränge oder lose Garnstränge hinzufügen – viele verschiedene Optionen für die Fertigstellung Ihres Lesezeichens!

Schritt Zwei: Machen Sie die Quaste oder eine andere Verzierung für die Oberseite des Lesezeichens.

-Garn um ein kleines Buch oder Fotoalbum wickeln.
-Binden Sie die Mitte locker, so dass zusätzliches Garn übrig bleibt (dadurch wird die Quaste mit dem Lesezeichen verbunden).
-Entfernen Sie die Fadenschlinge aus dem Buch und schneiden Sie die Enden ab.
-Binde das Garn oben herum, damit die Quaste ihre Form behält.

Dritter Schritt: Fügen Sie die Quaste zum Einband des Lesezeichens hinzu. Das war’s.

Jetzt sind Sie bereit, die Buchtitel zu verschenken oder Ihrem eigenen Lesezeichen hinzuzufügen. Danke, dass ich daran teilhaben durfte, und viel Spaß beim Lesen!
Source link

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close