DIY & CraftsDIY-GeschenkeDIY-Projekte

Bag It Up: Wie man eine Korbtasche für den Sommer herstellt

 

Mit einem einfachen Korb (fast jeder Korb kann verwendet werden) können Sie eine supersüße Sommertasche kreieren, die voll im Trend liegt.

Inspiriert von diesen Taschen aus Clare V, die ich in letzter Zeit buchstäblich überall gesehen habe, wollte ich eine Tasche kreieren, die nicht die Bank sprengen, sondern diesen Look imitieren würde. Nach ein paar Versuchen und Irrtümern ist mir diese schnelle und einfache Anleitung eingefallen. Und Sie brauchen nur ein paar Hilfsmittel, um Ihre eigene Tasche zu erstellen!

Materialien für DIY-Sommerkorbtasche
cooler Korb ohne Griffe (einige meiner Favoriten unten verlinkt)
Lederreste oder Riemen (Länge je nach Wunsch)
Leder-Lochstanze
Nadel und Stickgarn in gewünschter Farbe
Lineal/gerade Kante
scharfes Messer oder Boxcutter (zum Schneiden des Leders)
Wie man eine DIY-Sommerkorbtasche herstellt

1. Beginnen Sie damit, ein Stück Leder auf die gewünschte Griffgröße zuzuschneiden. Für einen der Körbe (den neon-gestreiften) schneide ich das Leder auf ein einziges Stück zu, das 11 Zoll lang und 2 Zoll breit ist. Und der andere Korb wurde in zwei Ledergriffe geschnitten, die jeweils 9,5 Zoll lang und 1 Zoll breit sind.

Es wäre auch cool, eine Tasche mit wirklich langen Lederriemen zu machen, die eher die Form einer Tragetasche annehmen, wenn Sie einen Korb haben, der dafür geeignet ist. Es gibt viele Möglichkeiten für diesen Korb!

2. Wenn der Henkel oder die Henkel abgeschnitten sind, stanzen Sie Löcher an jedem Ende des Leders in dem von Ihnen gewünschten Design. Für den Korb mit Neonstreifen habe ich drei gleichmäßig verteilte Löcher in Richtung der Unterseite jedes Riemenendes gemacht. Und für den Korb mit den erdigen Streifen stanzte ich zwei Löcher in gleichmäßigen Abständen in Richtung der Unterseite jedes Endes der Ledergriffe.

3. Bestimmen Sie als nächstes die von Ihnen gewünschte Anordnung der Griffe am Korb und befestigen Sie jeden Griff mit Stickgarn am Korb. Machen Sie einfach einen Dreifachknoten an einem Ende der Stickgarnitur und fangen Sie dann an, durch die Innenseite des Korbes zu fädeln und durch die bereits gestanzten Löcher jeweils mehrere Male hindurchzugehen (4-5 Mal sollte jedes Loch gut sein). Fädeln Sie dann die Zahnseide noch einmal nach innen durch und verknoten Sie das Ende dreifach, bevor Sie den Überschuss abschneiden.

4. Wiederholen Sie diesen Vorgang ab Schritt 3 an allen Grifflöchern, bis alles sicher ist und dann ist sie einsatzbereit.

Benötigen Sie eine Korbinspiration, bevor Sie beginnen? Hier sind eine Handvoll Körbe, die sich meiner Meinung nach perfekt für dieses Projekt eignen würden! Fahren Sie mit der Maus über einen der Körbe unten, um weitere Einzelheiten zu erfahren, oder klicken Sie auf den entsprechenden Artikel, um ihn zu kaufen.

Wenn ich eine dieser Taschen benutze, habe ich normalerweise meine Brieftasche, Sonnenbrille, etwas Make-up, meine Schlüssel und ein paar andere kleine Gegenstände dabei. Und sie hält großartig! Aber abgesehen davon sind diese Heimwerker-Sommerkorbtaschen wahrscheinlich nicht für einen „Küchenspültaschen“-Moment gedacht.

Solange man, wie ich vorgeschlagen habe, die Stickseide mehrmals durchnäht, ist sie für den allgemeinen Gebrauch absolut stabil.

Fotografie Brittni Mehlhoff

Sind Sie genauso gespannt auf den Sommer wie ich? Abgesehen von der extremen Hitze in Atlanta bin ich froh, dass ich eine Ausrede habe, um mit den Projektideen für den Sommer zu beginnen!

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close